Unser Mandant ist ein namhaftes, forschendes Pharmaunternehmen mit Fokus auf den Bereich Impfstoffe. Ziel des Unternehmens ist es, neue Therapien gegen Krebs und Infektionskrankheiten zu entwickeln. In Direktvermittlung zu unserem Kunden besetzen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Position

Medical Advisor (m/w/d)
Standort: Berlin

Ihre Aufgaben:
  • Verantwortlich für die lokalen (deutschen) Medical Affairs Aktivitäten zu dem Covid-19-Impfstoff
  • Sie sind der wichtigste Datenexperte für den Covid-19-Impfstoff Deutschland
  • Initiieren, Planen und Durchführen von wissenschaftlichen Veranstaltungen wie z.B. eigenständige Meetings, nationale Beratungsgremien und Satellitensymposien
  • Durchführung von Präsentationen für Vertreter des Gesundheitswesens
  • Entwicklung interner medizinischer Fortbildungsaktivitäten
  • Aufbau von Beziehungen zu wichtigen Meinungsführern und Fachgruppen
  • Verwalten lokaler Veröffentlichungen
  • Teilnahme an wichtigen wissenschaftlichen Konferenzen
  • Enge Zusammenarbeit mit dem deutschen Associate Medical Director und dem deutschen Medical Team, um Beiträge und Unterstützung bei der Entwicklung der deutschen medizinischen Strategie und des Plans zu leisten
  • Unterstützung des Associate Medical Director bei der Durchführung der täglichen operativen Tätigkeiten des Medical Affairs Teams
  • Unterstützung von Datengenerierungsaktivitäten wie IITs, Phase IV und RWE-Studien
  • Enge Zusammenarbeit mit den kommerziellen Teams, um Beiträge zur Materialentwicklung zu leisten
  • Überprüfung und Freigabe von deutschen Werbe- und Nicht-Werbematerialien für Medizin und Marketing und Sicherstellung der Übereinstimmung mit den deutschen Kodizes/Gesetzen
  • Verantwortlich für die medizinische Schulung des kaufmännischen Personals des Unternehmens
  • Sicherstellung der Einhaltung aller Verfahren des Unternehmens in Deutschland, einschließlich GCP, Codes of Practice und Arzneimittelgesetzgebung
  • Entwicklung und Pflege von Richtlinien und Verfahren, z.B. interne SOPs
Ihr Profil:
  • PhD, Pharmazeut, MD
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Mindestens 2 Jahre Erfahrung als Medical Advisor/Manager mit umfassender medizinischer/klinischer Erfahrung
  • Die Fähigkeit, wissenschaftliche Informationen auf hohem Niveau zu verstehen, zu verarbeiten, zu kommunizieren und zu präsentieren
  • Ausgezeichnete und solide Kenntnisse der lokalen Vorschriften, insbesondere des Heilmittelwerbegesetzes (HWG).
  • Hervorragende Präsentations- und Problemlösungsfähigkeiten
  • Externer Kundenfokus mit starken Netzwerkfähigkeiten und Integration mit KOLs
  • Verständnis der klinischen Entwicklung und der Guten Klinischen Forschungspraxis ist von Vorteil
  • Nachgewiesene Erfolge in funktionsübergreifender Teamarbeit
  • Fähigkeit, mehrere Projekte zu managen und die Prioritäten entsprechend den geschäftlichen und strategischen Anforderungen anzupassen.
  • Höchste ethische Standards mit Kenntnissen der einschlägigen klinischen und Pharmakovigilanz-Vorschriften und Industriestandards, einschließlich der Guten Klinischen Forschungspraxis und der deutschen Verhaltenskodizes
  • Fähigkeit zur effektiven Zusammenarbeit mit Menschen auf allen Ebenen einer Organisation
  • Leidenschaft für Innovation und eine "Can Do"-Einstellung
  • Hohe Flexibilität in allen Bereichen und erwiesene Belastbarkeit
Benefits:
  • Betriebliche Altersvorsorge, Kinderbetreuung, Jobticket, Firmenfahrrad, Urlaubskonto, Fitness-Kurse, Sonderurlaub
  • Hoher Anteil Mobile-Office möglich
     
kununu_top_company kununu_open
siegel_2018
siegel_2019
siegel_2020
siegel_2021